, ,

Atelier-Bittlbach

atelier-cheffplatz

Atelier mit böhmischen Tonnengewölbe

Ein wenig hat´s schon gedauert, aber nun ist der Umbau, bzw. die Renovierung des ehemaligen Kuhstalls fast abgeschlossen. Der Boden liegt, schön isoliert von unten mit Steinwolle und aufgelegt auf einer Holzkonstruktion. Das „natürliche“ Gefälle hat sich beim Verlegen fast vom allein ergeben, so daß zum Ausgang hin der Übergang nun gut paßt.

Alte Teppiche bedecken die Verlegeplatten-Konstruktion, verschiedene LED-Lichtquellen erhellen den Raum auch bei Dunkelheit oder schlechtem Wetter, die Wärme des Frühlings zieht ein und durch die Isolierung bleibt das Bittlbach Atelier wohltemperiert.

Eine gut klingende Anlage war natürlich schon zur Renovierungszeit aufgebaut, so daß nun dem weiteren Color Awareness Painting fast nichts mehr im Wege steht. Die Einweihungs-Party ist auch schon in Vorbereitung 🙂

atelier-impression

atelier-impression

atelier-cheffe-sessel :-)

atelier-cheffe-sessel 🙂

atelier-nachher

atelier-nachher

atelier-vorher

atelier-vorher

atelier-vorher-2

atelier-vorher-2

hellblaugrau-eioval hellblau-eioval-LW

atelier-impression

atelier-impression

atelier-vorher-chaos

atelier-vorher-chaos

atelier-cheffplatz

atelier-cheffplatz

atelier-impression-blau

atelier-impression-blau

, ,

Atelier-Glück

color-field-painting-rot-auf-rot-viele-farben-1

Nach etwas längerer Abstinenz vom Atelier riefen Anfang März die Farben – ältere Werke, die einen „rebrush“ benötigten sowie neue gefühlte und noch unveröffentlichte Color Field Paintings… Diese werden wohl nicht fertig für die kommende Ausstellung in der Orangerie, aber wer weiß?

Welch ein Glück und Gnade unermessliche Freiheit im Gestalten zu erleben, durch die Farbe hindurch in tiefere Schichten hinunter zu gleiten, um dann farbenfroh an die Oberfläche zu gelangen – im Gepäck „altes“ und „neues“…

color-field-painting-viele-farben-2

viele Farben – color-field-painting

Rot auf Weiß - color-field-painting

Rot auf Weiß – color-field-painting

color-field-painting-rot-auf-rot

Rot auf Rot – color-field-painting

color-field-painting-orange-rot

Orange und Rot – color-field-painting

color-field-painting-gelb-auf-rot

Gelb auf Rot

color-field-painting-rot-auf-rot-viele-farben-1

Viele Farben – color-field-painting

,

Valentins-Tag Farben

Blau Ultramarin auf Leinwand - 40x40 cm - 2015 überarbeitet

Ob diese Farben etwas mit dem Valentistag zu tun haben? Oder doch eher mit dem Faschingstreiben, das derzeit mit dem Tag der Liebenden zusammenfällt – Zufall oder Fügung – wer vermag das schon zu sagen?

Laut Wikipedia geht das Brauchtum dieses Tages auf einige christliche Martyrer (Valentinus) zurück…

Die Popularität des Datums im angelsächsischen Sprachraum beruht auf einem Gedicht des englischen Schriftstellers Geoffrey Chaucer, „Parlament der Vögel“ (Parlement of Foul(e/y)s), das 1383 vermutlich aus Anlass einer Valentinsfeier am Hof König Richards II. fertiggestellt und erstmals öffentlich vorgetragen wurde. In dem Gedicht von Chaucer wird dargestellt, wie sich die Vögel zu ebendiesem Feiertag um die „Göttin Natur“ versammeln, damit ein jeder einen Partner finde.[1] Im Spätmittelalter galt der Valentinstag auch als Lostag und wurde als solcher auch „Vielliebchenstag“ genannt.
aus Wikipedia

Rot auf Rot Öl auf MDF - 100x100 cm - 2015

Rot auf Rot Öl auf MDF – 100×100 cm – 2015

Blau Ultramarin auf Leinwand - 40x40 cm - 2015 überarbeitet

Blau Ultramarin auf Leinwand – 40×40 cm – 2015 überarbeitet

Rot auf Rot Leinwand - 40x40 cm - 2015

Rot auf Rot Leinwand – 40×40 cm – 2015