Beiträge

Impressionen
Nach 7 Std. Kunst schlabbern all die Eindrücke verdauen, Photos sortieren & die Füße hochlegen… Allerlei Zeugs, zuviel Videokram & ein paar Entdeckungen: Pavillions von Israel, Serbien & Japan.

rudols-steiner-wandtafel

rudols-steiner-wandtafel

arsenale-installation-2013

biennale-2013

Venedig

arsenale-biennale-2013

arsenale-biennale-2013

Biennale-Venedig-2013

Biennale-Venedig-2013

Biennale-indonesischer-pavillion

Biennale-indonesischer-pavillion

Biennale-Venedig-2013

Biennale-Venedig-2013

Biennale-Venedig-2013-Café

Biennale-Venedig-2013-Café

Canale Grande - Venedig

Canale Grande – Venedig

Biennale Venedig 2013

Biennale Venedig 2013

Biennale Venedig 2013

Biennale Venedig 2013

Biennale Venedig 2013

Biennale Venedig 2013

Biennale Venedig 2013 - Chinesischer Pavilion

Biennale Venedig 2013 – Chinesischer Pavilion

Biennale Venedig - Chinesischer Pavilion

Biennale Venedig – Chinesischer Pavilion

Biennale Venedig - Arsenale

Biennale Venedig – Arsenale

Biennale Venedig - 2013

Biennale Venedig – 2013

Biennale Venedig - 2013

Biennale Venedig – 2013

Biennale Venedig - 2013

Biennale Venedig – 2013

20130713-201737.jpg

Schicke Ansicht – schicke Aussicht

Mein Red-Orange on Orange ist in der aktuellen Auswahl von Rebecca Wilson (Director at the Saatchi Gallery, London) neben einigen anderen Bildern aus der zeitgenössischen Kunstszene vertreten. Auf der Saatchi Online Seite gibt es eine praktische “Vorschau-Version”, wie mein “Red-Orange on Orange” über Ihrem Sofa aussehen könnte. Das sehen Sie hier auf dieser schicken Montage :-)

Rot-Orange-Feld 2012 - Stanko - 100cm x 100cm - Öl auf MDF - 2012

Rot-Orange-Feld 2012 – Stanko – 100cm x 100cm – Öl auf MDF – 2012

Saatchi Gallery Sofa Ansicht

Saatchi Gallery Sofa Ansicht: Red-Orange on Orange

Klicken Sie sich durch die Ausstellung und Vernissage (49 Photos)

Invalid Displayed Gallery

Zur Vernissage

Zur Ausstellungseröffnung kamen mehr als 70 Gäste, die interessiert und aufmerksam die 20 Werke in den einzelnen Büros und im Flurbereich betrachteten. Durch eine geführte Bildbetrachtung gleich zu Beginn, die unterstützt von der wunderbaren Musik von Anders Holte, Hans Zimmer und einem Klavierstück von Wim Mertens in eine stille Bildmeditation mündete, entstand eine entschleunigte und entspannte Vernissagen Stimmung.