Beiträge

Was lange währt…

…wird langsam gut… so auch endlich mein neues Atelier in Holzkram. Ein spezieller Art (Höhe 3,70 m) – im Souterrain gelegen aber mit feinem Platz für Farbe. Groß genug für meine Color Awareness Paintings und hell genut dank neuester LED Lichttechnik. Die direkte Licht Erfahrung (Atelier im Botanikum) hatte ich schon, doch davon kann ich nur abraten. Im Sommer zu hell und zu heiß und wenn man lüften will, tausende Mini-Flugkörper in Form von Samen und allem was die Natur flugfähiges zu bieten hat.

Jetzt ist Sommer und damit die beste Zeit abzutauchen in Farbwelten, die noch ungehoben und unbekannt in tieferen Tiefen schlummern, darauf wartend gehoben zu werden. Ein Anfang ist gemacht mit diesem Magenta-Türkis Werk. Ob es Bestand haben wird, kann nur die Atelier Zeit zeigen.

Atelier Holzkram angefüllt mit neuen / alten Arbeiten


…und so wurde aus einem “fast” swimming-pool ein Atelier, eine Heimat für Farbe und Seelen-Werden…


Raum vor der Renovierung im Mai 2018

Raum vor der Renovierung – noch mit “Duschtempel”

Raum nach der teilweisen Renovierung

Atelier Holzkram wird eingerichtet

Atelier Holzkram im Werden

Atelier Holzkram verdichtet im Rot

Atelier Holzkram verdichtet in Ultramarin Blau

Atelier Holzkram verdichtet in Rot

shadow

Das Jahr ist nicht mehr ganz so jung und doch ist eine Tendenz zum Klaren sichtbar…
Weiterlesen

Ultramarin und Rot

…nach eher trüben und dunklen Tagen des Winters kommen die Farben zurück – Innen wie außen. Es könnte spannend werden, wo die vielen Ultramarin Bilder hingehen, wohin sie münden. Auch die roten werden “einfacher” und irgendwie subtiler… Color in springtime sieht jedes Jahr doch anders aus

ultramarin-with-turqouise-frame-stanko

ultramarin-with-turqouise-frame-stanko

colorfield-red-on-red-stanko

colorfield-red-on-red-stanko

ultramarin-progress

ultramarin-progress

 

3x-ultramarin-stanko

3x-ultramarin-stanko